Ich bin staatlich geprüfter Grafikdesigner und seit 25 Jahren in der Onlinebranche tätig. Ich habe in dieser Zeit in den verschiedensten Positionen selbstständig oder als Angestellter gearbeitet:
Art-/Kreativ-Direktion, Konzeption, Design, Programmierung, Frontend, Animation, Illustration, Beratung.

Anfang 2018 eröffnete ich eine Eisdiele der in Berlin beliebten und bekannten Marke: „Fräulein Frost“ (Franchise). Diese läuft erfolgreich an und befindet sich in der Beckerstr. 4, 12157 Berlin (Schöneberg/Friedenau).

Ein kurzer Überblick über meine Tätigkeiten im Bereich IT & Design:
1994 fing ich als Webdesigner bei Pixelpark/Onlinepark (Design & Programmierung) an. Ein Jahr später gründete ich mit Freunden die Interaktiv-Agentur Marplon4 GmbH (Tätigkeiten: Art Direktion, Webdesign, Programmierung, Animation, 3D), sowie als eines der ersten aktiven Mitglieder den Verein c-base / Raumstation unter Berlin (Vorstand im Jahr 2001). Seit 2002 arbeite ich selbstständig als Konzepter, Berater , Mediendesigner und Programmierer. Von 2007 bis 2009 war ich bei der Neofonie GmbH angestellt (Tatigkeiten: UX/UI Design, JS- & Flash-Programmierung). Seit 2012 arbeite ich regelmäßig als Veranstaltungstechniker für das Unternehmen Gahrens+Battermann. Von Anfang 2014 bis Ende 2017 habe ich, neben Companion und anderen Unternehmen, intensiv die Startups Cugate, CuMarket, CuRadio als Berater, UX/UI Designer und Programmierer begleitet.